Aktuelles

Ableser unterwegs

am Freitag, den 15. November 2019 beginnen die Albstadtwerke GmbH mit dem Ablesen der Verbrauchszähler für die Jahresendabrechnung 2019.

Es werden die Strom-, Erdgas-, Wasser- und Wärmezähler abgelesen. Die Ableser sind werktags von 08:00 bis 19:30 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 19:00 Uhr unterwegs und werden sich unaufgefordert ausweisen.

Wir bitten alle Netzkunden – dazu zählen auch fremdversorgte Kunden –um Unterstützung bei der Ablesung. Bitte ermöglichen Sie einen einfachen Zugang zu den Zählern.

Wird mehrmals niemand angetroffen, werden Selbstablesekarten hinterlassen, dies gilt auch für leerstehende Wohnungen. Um Schätzungen zu vermeiden, bitten wir Sie, diese ausgefüllt zurückzusenden. Alternativ können in diesen Fällen Zählerstände auch telefonisch unter
07432 160-4220, per Fax an 07432 160-4201, per E-Mail unter info@remove-this.albstadtwerke.de und hier auf unserer Homepage unter www.albstadtwerke.de/service/zaehlerstandeingabe angegeben werden.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

Preisstabilität im Erdgas für 2020

Vielleicht freut es Sie zu hören, dass wir unsere Erdgaspreise stabil halten können!

Übrigens: Erdgas ist eine sehr gute Alternative, um die Vorgaben des EWärmeG zu erfüllen.

Erhöhung der Verbrauchspreise der Energiesparte Strom zum 1. Januar 2020

Seit einigen Jahren führt die Energiewende zu einem erheblichen Umbau der Energieversorgung. Insbesondere durch den damit verbundenen notwendigen Ausbau der Erneuerbaren Energien ist der Strom bisher für die Verbraucher stetig teurer geworden. So steigt allein die EEG-Umlage für das Jahr 2020 um 5,5 Prozent. Die Steuer- und Abgabenlast auf Strom liegt mittlerweile bei 53 Prozent, das heißt, von 100 Euro auf der Stromrechnung sind 53 Euro staatlich verursacht.
Neben den oben genannten Steuern und Abgaben wird der Strompreis auch erheblich durch die Netznutzungsentgelte geprägt. Dieser Kostenblock entspricht rund 25 Prozent des Strompreises. Auch hier sind für das Jahr 2020 Kostensteigerungen festzustellen. Ferner steigen seit mehr als drei Jahren die Strompreise an den Energiebörsen. Insbesondere seit Juni diesen Jahres ist hier eine erhebliche Steigerung zu verzeichnen.

Vor dem Hintergrund dieser Faktoren ist es erforderlich, dass die Albstadtwerke GmbH ihre Strompreise zum 1. Januar 2020 erhöht.

Es erfolgt im Haushalts- und Gewerbetarif eine Erhöhung des Verbrauchspreises um jeweils brutto 2,15 Cent/kWh (1,81 Cent/kWh netto). Der Grundpreis bzw. der Leistungs- und Verrechnungspreis bleibt unverändert.

Die neuen Preisblätter finden Sie unter Service - Downloads - Strom:

https://www.albstadtwerke.de/service/downloads/

Am Beispiel der Grundversorgung:

Die Erhöhung zum 1. Januar 2020 erfolgt auf Grundlage von § 5 Abs. 2 und § 5a StromGVV

Hinweis: Gemäß § 5 Abs. 3 StromGVV steht Ihnen im Falle einer Preisänderung das Recht zu, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Preisänderung zu kündigen.
Preisänderungen werden gegenüber demjenigen Kunden nicht wirksam, der bei einer Kündigung des Vertrages die Einleitung eines Wechsels des Versorgers durch entsprechenden Vertragsschluss innerhalb eines Monats nach Zugang der Kündigung nachweist.

Nähere Infos zu den einzelnen Preisbestandteilen nach § 2 Abs. 3 Nr. 5 finden Sie hier.

Öffnungszeiten der Albstädter Hallenbäder und naturbad

Die Hallenbäder Ebingen und Langenwand sind seit Mitte September wieder für Sie geöffnet. Wir freuen uns, Sie dort als unsere Gäste zu den gewohnten Öffnungszeiten begrüßen zu dürfen.

Das naturbad Albstadt hat seine Pforten für dieses Jahr geschlossen.

Für das Hallenbad Onstmettingen ist eine Generalsanierung geplant, die voraussichtlich bis Ende 2020 andauern wird.

Ihr Bäder-Team

albPlus – jetzt online registrieren und sofort nutzen!

Sie wollen eine albPlus-Karte?

Auf Grund der regen Nachfrage, bitten wir Sie sich online zu registrieren. Durch die online-Registration erhalten Sie umgehend Zugang zu unseren Aktionen - auch ohne Karte und selbstverständlich auch den an diesen Tagen heißbegehrten Eintritt in unser naturbad.

Nach Ihrer Registrierung, wird Ihnen Ihre Karte schnellstmöglich zugestellt. Wir gehen momentan davon aus, dass diese binnen 7 Werktagen bei Ihnen ist.

https://www.albstadtwerke.de/unser-angebot/albplus-portal/

Antworten zu: "Wie nutze ich Vorteile auch ohne die Karte?" oder "Wie erhalte ich Zugang zum albPlus-Portal?" Erhalten Sie hier.

Wir wünschen Ihen viel Vergnügen mit unseren Aktionen!

Mehr Erleben mit albPlus – ein Muss!

Ihr Albstadtwerke-Team

Unseriöse Telefongeschäfte

Alle Kunden werden um erhöhte Wachsamkeit gebeten, denn rund um Albstadt wurden in den letzten Tagen wieder vermehrt Verdachtsfälle von unseriösen Telefongeschäften gemeldet.

Bei allen Meldungen hat sich die Person am Telefon als die Albstadtwerke oder als Partner der Albstadtwerke ausgegeben, um so an Kundendaten zu gelangen und dem Kunden dann unwissentlich eine Vertragsbestätigung zuzusenden, obwohl dieser keinem neuen Vertrag zugestimmt hat. Auch ein anderer Missbrauch Ihrer Daten ist nicht auszuschließen.

Die Albstadtwerke GmbH warnt ausdrücklich vor derartigen Gesprächen und weist darauf hin, dass ihre Mitarbeiter keine Telefon- und keine Haustürgeschäfte machen.
Um dagegen vorzugehen, brauchen wir aber Ihre Unterstützung:
Grundsätzlich sollten keine empfindlichen Daten wie Bankverbindungen oder Zählernummern am Telefon weitergereicht werden. Wir empfehlen, den Namen und die Telefonnummer des Anrufers zu notieren, um die Daten anschließend an die Polizei und/oder an die Albstadtwerke GmbH melden zu können. Warten Sie nicht ab, bis Post kommt, sondern setzen Sie uns direkt darüber in Kenntnis, dass Sie keine Wechselabsicht haben. Taucht dann doch eine unerwünschte Wechselanzeige bei uns auf, so haben wir einen begründeten Anlass, diese in Frage zu stellen.

Bei Fragen oder Meldung eines Verdachtsfalls wenden Sie sich bitte gerne an uns!

Ihr Albstadtwerke-Team

Unser regionales Engagement

Möchten Sie erfahren wie wir unsere Region aktiv unterstützen? Gemeinsam mit Ihnen haben wir schon viel geschafft!

Weitere Informationen über unsere regio-Projekte und über unser Engagement in der Region finden Sie unter folgendem Link:

https://www.albstadtwerke.de/ueber-uns/regionales-engagement/regio-projekte/


Ihr Albstadtwerke-Team

 

Sichern Sie sich 20,- EUR pro gefundenem Wasserleck!

Sie sind ein engangierter Bürger der Stadt Albstadt und haben erfolgreich ein Wasserleck gefunden? Als Dankeschön für Ihren wertvollen Beitrag zur Instandhaltungssetzung unseres Wassernetzes erhalten Sie pro gefundenem Wasserleck eine Prämie in Höhe von 20,- EUR.
Rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Rufnummer 0800 25278766 an oder schauen Sie persönlich bei uns vorbei. Gerne können Sie sich das Formular auch herunterladen und ausgefüllt an uns zurücksenden.

 

Füllen Sie kostenlos Ihre Trinkflasche auf

Eigene Refill-Station bei den Albstadtwerken – Ab sofort bieten wir in unserem Kundenservice das kostenlose Auffüllen von mitgebrachten Trinkflaschen mit Leitungswasser an.

Mit dieser Aktion schließen wir uns der „Refill“ an, welche vergangenen Jahres gestartet wurde und die es bereits in über 50 Städten in Deutschland gibt. „Refill“ bedeutet übersetzt „wieder auffüllen“ und ist ein Projekt, welches die Verringerung von Plastikmüll fördern soll.

Trinkwasser zählt zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln und kann in Deutschland bedenkenlos getrunken werden. Die Bevölkerung soll mit dieser Initiative auf unser qualitativ hochwertiges Trinkwasser aufmerksam gemacht werden und die Umwelt durch Vermeidung von Plastikmüll geschützt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Auffüllen!