Motiv
Wir sind hier

Tarifrechner

  1. Verbrauch von
    wählen Sie aus


  2. Postleitzahl
    bitte eintragen

  3. Nutzung
    wählen Sie aus


  4. Verbrauch
    eintragen oder auswählen

    kWh

  5. Verbrauch
    eintragen oder m² auswählen

    kWh

Aktuelles

Öffnungszeiten des Hallenbad Ebingen

Am Donnerstag, 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt) ist das Hallenbad Ebingen geschlossen.

Ab Freitag, 31.05.2019 hat das Hallenbad Ebingen wieder regulär geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer Veranstaltung des TSV das Hallenbad Ebingen am Sonntag, 02.06.2019 ab 11:00 Uhr für die Öffentlichkeit geschlossen bleibt.

Ab Montag, 03.06.2019 freuen wir uns, Sie dort wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Bäder-Team

Änderung der Technischen Anschlussbedingungen

Zum 01.05.2019 ändern wir unsere Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss und den Betrieb von Anlagen, die an das Niederspannungsnetz der Albstadtwerke GmbH sowie der Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH angeschlossen werden.

Die Technischen Anschlussbedingungen finden Sie hier.

Öffnungszeiten der Hallenbäder ab Mai

Die Hallenbäder Langenwand und Onstmettingen bleiben ab dem Maifeiertag am Mittwoch, 01.05.2019 geschlossen.

Das Hallenbad Langenwand wird nach den Sommerferien wieder öffnen. Für das Hallenbad Onstmettingen ist eine Generalsanierung geplant, die voraussichtlich bis Ende 2020 andauern wird.

Besuchen Sie doch stattdessen unser Hallenbad Ebingen. Dieses ist bis auf den Maifeiertag am Mittwoch, 01.05.2019 geöffnet.

Ihr Bäder-Team

 

 

Unseriöse Telefongeschäfte

Alle Kunden werden um erhöhte Wachsamkeit gebeten, denn rund um Albstadt wurden in den letzten Tagen wieder vermehrt Verdachtsfälle von unseriösen Telefongeschäften gemeldet.

Bei allen Meldungen hat sich die Person am Telefon als die Albstadtwerke oder als Partner der Albstadtwerke ausgegeben, um so an Kundendaten zu gelangen und dem Kunden dann unwissentlich eine Vertragsbestätigung zuzusenden, obwohl dieser keinem neuen Vertrag zugestimmt hat. Auch ein anderer Missbrauch Ihrer Daten ist nicht auszuschließen.

Die Albstadtwerke GmbH warnt ausdrücklich vor derartigen Gesprächen und weist darauf hin, dass ihre Mitarbeiter keine Telefon- und keine Haustürgeschäfte machen.
Um dagegen vorzugehen, brauchen wir aber Ihre Unterstützung:
Grundsätzlich sollten keine empfindlichen Daten wie Bankverbindungen oder Zählernummern am Telefon weitergereicht werden. Wir empfehlen, den Namen und die Telefonnummer des Anrufers zu notieren, um die Daten anschließend an die Polizei und/oder an die Albstadtwerke GmbH melden zu können. Warten Sie nicht ab, bis Post kommt, sondern setzen Sie uns direkt darüber in Kenntnis, dass Sie keine Wechselabsicht haben. Taucht dann doch eine unerwünschte Wechselanzeige bei uns auf, so haben wir einen begründeten Anlass, diese in Frage zu stellen.

Bei Fragen oder Meldung eines Verdachtsfalls wenden Sie sich bitte gerne an uns!

Ihr Albstadtwerke-Team

Unser regionales Engagement

Möchten Sie erfahren wie wir unsere Region aktiv unterstützen? Gemeinsam mit Ihnen haben wir schon viel geschafft!

Weitere Informationen über unsere regio-Projekte und über unser Engagement in der Region finden Sie unter folgendem Link:

https://www.albstadtwerke.de/ueber-uns/regionales-engagement/regio-projekte/


Ihr Albstadtwerke-Team

Sichern Sie sich 20,- EUR pro gefundenem Wasserleck!

Sie sind ein engangierter Bürger der Stadt Albstadt und haben erfolgreich ein Wasserleck gefunden? Als Dankeschön für Ihren wertvollen Beitrag zur Instandhaltungssetzung unseres Wassernetzes erhalten Sie pro gefundenem Wasserleck eine Prämie in Höhe von 20,- EUR.
Rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Rufnummer 0800 25278766 an oder schauen Sie persönlich bei uns vorbei. Gerne können Sie sich das Formular auch herunterladen und ausgefüllt an uns zurücksenden.

Füllen Sie kostenlos Ihre Trinkflasche auf

Eigene Refill-Station bei den Albstadtwerken – Ab sofort bieten wir in unserem Kundenservice das kostenlose Auffüllen von mitgebrachten Trinkflaschen mit Leitungswasser an.

Mit dieser Aktion schließen wir uns der „Refill“ an, welche vergangenen Jahres gestartet wurde und die es bereits in über 50 Städten in Deutschland gibt. „Refill“ bedeutet übersetzt „wieder auffüllen“ und ist ein Projekt, welches die Verringerung von Plastikmüll fördern soll.

Trinkwasser zählt zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln und kann in Deutschland bedenkenlos getrunken werden. Die Bevölkerung soll mit dieser Initiative auf unser qualitativ hochwertiges Trinkwasser aufmerksam gemacht werden und die Umwelt durch Vermeidung von Plastikmüll geschützt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Auffüllen!