Home KontaktSuche SitemapImpressumDatenschutz
[ Über uns ]
[ News ]
[ Produkte ]
[ Bäder ]
[ Service ]
[ Netz ]
 
Jahresendabrechnung 2015

Ab Mitte Januar erhalten Sie von uns Ihre Jahresendabrechnung. Erfahrungsgemäß tauchen dann verschiedene Fragen auf und viele unserer Kunden rufen bei uns an. Aufgrund dessen sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice in dieser Zeit nicht so gut erreichbar, wie gewohnt und es kann zu einer längeren Bearbeitungsdauer kommen.

Wir bitten Sie dafür schon jetzt um Ihr Verständnis.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Jahresendabrechnung haben – wir sind hier.. und über folgende Wege zu erreichen:

Per Fax: Senden Sie uns ein Fax an die Nummer 07432 160-4201 – wir rufen Sie dann schnellstmöglich zurück. Das Fax sollte folgende Angaben enthalten: Ihre Telefonnummer und wann wir Sie am besten erreichen können. Ihre Kundennummer, damit wir schon Ihre Daten bereithalten, wenn wir Sie zurückrufen. Ihr Anliegen, damit wir im Vorfeld klären können, wie wir Ihnen schnell und unkompliziert weiterhelfen.

Per E-Mail: Hier gilt dasselbe wie für das Fax – schreiben Sie an die Adresse info@albstadtwerke.de und nennen Sie uns Ihre Kundennummer, Telefonnummer, die Zeit, zu der Sie am besten erreichbar sind und Ihr Anliegen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen – per Telefon oder per E-Mail.

Persönlich: Natürlich können Sie auch persönlich bei uns vorbeikommen. Allerdings kann es auch hier in den ersten Tagen nach Rechnungsversand zu Wartezeiten kommen. Nicht vergessen: Bitte bringen Sie Ihre Rechnung mit, damit wir Ihr Anliegen ganz konkret bearbeiten können.

In unserem Formularcenter finden Sie alle wichtigen Formulare als PDF zum Herunterladen oder auch gleich zum online Ausfüllen:

Hier geht´s zum Formularcenter

Hier finden SIe unsere Rechnungserklärung:

Download Musterrechnung Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH Download Musterrechnung Albstadtwerke GmbH
Download Musterrechnung Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH Download Musterrechnung Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH

Neue Wasserpreisstruktur ab 1. Januar 2016

Mit unserem Tarifrechner können Sie sich Ihre Kosten bzw. Ersparnisse genau ausrechnen:

Informationen zur Novellierung des Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Seit 2008 gilt in Baden-Württemberg das Erneuerbare-Wärme-Gesetz für Altbauten, kurz EWärmeG. Das Ziel: den Anteil erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung weiter steigern und damit den CO2-Austoß verringern.

Ab dem 01.07.2015 fordert das EWärmeG für bestehende Gebäude einen Pflichtanteil von 15% erneuerbarer Energien für die Deckung des Wärmebedarfs. Bisher betrug der Pflichtanteil 10%. Betroffen sind Eigentümer bestehender Wohn- und Nichtwohngebäude, bei denen der Heizkessel ausgetauscht wird.

Mit unserem Erdgasprodukt albgas® bio10 und unserem Partner, der Energieagentur Zollernalb gGmbH, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, die vorgegebenen 15% zu erfüllen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer sowie nachfolgendem Link.

Download Flyer EWärmeG

Turnusmäßiger Zählerwechsel

Anfang Mai beginnen die Albstadtwerke mit den turnusmäßigen Zählerwechseln in Albstadt.
Die Albstadtwerke halten sich dabei an die bundesweit geltenden eichrechtlichen Vorschriften.

Jeder Kunde wird vorab durch ein ausführliches Ankündigungsschreiben informiert, in welchem auch der Termin des Zählerwechsels genannt wird.

Die Albstadtwerke werden dies gemeinsam mit einer Fachfirma durchführen.
Albstadtwerke-Mitarbeiter sowie das Partner-Unternehmen weisen sich immer unaufgefordert mit ihrem Dienstausweis aus, bitte prüfen Sie diesen sorgfältig.
Es wird ausdrücklich davor gewarnt, Personen, die sich nicht ausweisen können, Zugang zum Haus zu gewähren.
Im Zweifelsfall kann sich der Kunde telefonisch vergewissern, ob es sich tatsächlich um einen Mitarbeiter der Albstadtwerke oder der Fachfirma handelt.

Bitte beachten Sie, dass Albstadtwerke-Mitarbeiter niemals Barzahlungen fordern, der turnusmäßige Zählerwechsel ist ohnehin kostenfrei.

Bei Rückfragen steht der technische Service der Albstadtwerke unter:
0800 1011573 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) zur Verfügung.

Damit die Arbeiten zügig ausgeführt werden können, bitten die Albstadtwerke um einen freien Zugang zum Zähler. Für die Kooperation Ihrer Kunden sind die Albstadtwerke dankbar.
Formularcenter der Albstadtwerke

In unserem Formularcenter finden Sie alle wichtigen Formulare als PDF zum Herunterladen oder auch auch gleich zum online Ausfüllen:

Zum Formularcenter

Änderung der Ergänzenden Bedingungen der Stromversorgung zum 1. Januar 2014

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist die Albstadtwerke GmbH (nachfolgend ASW genannt) und die Energie- und Wasser versorgung Bitz GmbH (nachfolgend EWB genannt) verpflichtet, Änderungen
der Ergänzenden Bedingungen öffentlich bekannt zu machen. Die Ergänzenden Bedingungen „Grund- und Ersatzversorgung Strom – Allgemeine Preise und Bedingungen“ ändern sich mit Wirkung zum 1. Januar 2014 für die ASW und die EWB wie folgt:

Veröffentlichung zur Änderung der Ergänzenden Bedinungen der Stromversorgung als PDF

Änderung der Ergänzenden Bedingungen der Gasversorgung zum 1. Januar 2014

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist die Albstadtwerke GmbH (nachfolgend ASW genannt), die Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH (nachfolgend EWB genannt), die Ferngasgesellschaft
Albstadt Gammertingen mbH (nachfolgend FAG genannt) und die Ferngasgesellschaft Albstadt Winterlingen mbH (nachfolgend FAW genannt) verpflichtet, Änderungen der Ergänzenden Bedingungen
öffentlich bekannt zu machen. Die Ergänzenden Bedingungen „Grund- und Ersatzversorgung Erdgas – Allgemeine Preise und Bedingungen“ ändern sich mit Wirkung zum 1. Januar 2014 für die ASW, die EWB, die FAG und die FAW wie folgt:

Veröffentlichung zur Änderung der Ergänzenden Bedinungen der Gasversorgung als PDF

Mit unserem albstrom bekennen wir uns zu der Region, in der wir aufgewachsen sind, in der wir leben und von der wir leben. Hier erfahren Sie mehr über unsere neuen albstrom-Tarife...

Klimaschutz ist jetzt ganz leicht. Denn mit Bioerdgas gibt es eine erneuerbare Energie, die unsere Umwelt schont und ohne Zusatzanlagen auskommt. mehr...
 
 
Albstadt.de
badkap.de