Home KontaktSuche ImpressumDatenschutz
[ Über uns ]
[ News ]
[ Produkte ]
[ Bäder ]
Hallenbäder
naturbad Albstadt
Öffnungszeiten
[ Service ]
[ Netz ]
 Home »Bäder » Naturbad Albstadt
Das naturbad Albstadt
Albstadt holt das Badevergnügen eines Sees direkt vor die Haustüre seiner Bürger. Auf dem Gelände des ehemaligen Freibades Tailfingen entstand im Auftrag der Stadt Albstadt ein neues Bade- und Erholungszentrum.

naturbad Albstadt
Freibadstr.
72461 Albstadt (Tailfingen)
T: 07432 160-3924

Freibadsaison ist zu Ende

Besuchen Sie doch stattdessen unsere Hallenbäder Ebingen und Onstmettingen. Wir freuen uns, Sie dort als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Die Seele baumeln lassen, in Ruhe die einheimische Natur geniessen, sportlich aktiv sein, viel Spaß haben und dabei im weichen, klaren Wassers eines Sees baden oder schwimmen, das können Sie im naturbad Albstadt erleben!

Albstadt holt das Badevergnügen eines Sees direkt vor die Haustüre seiner Bürger. Auf dem Gelände des ehemaligen Freibades Tailfingen entstand im Auftrag der Stadt Albstadt ein neues Bade- und Erholungszentrum. Die Vorteile dieses Bades sind dabei der äußerst hohe Freizeitwert für die ganze Familie, die geringeren Investitionskosten gegenüber einer Sanierung des bestehenden Freibades und die sehr niedrigen Betriebskosten.

Das Schwimmbad hat eine Wasserfläche von 1800 qm und eine maximale Tiefe im Bereich des Sprungfelsens von 4,10 Metern. Die saubere und klare Wasserqualität des naturbades steht der eines herkömmlichen Schwimmbades in nichts nach. Das Wasser ist durch den gänzlichen Verzicht auf Chemikalien insbesondere für Kleinkinder und ältere Menschen sehr gut verträglich.

Das neue naturbad Albstadt wird nach den neuesten ökologischen und umweltschonenden Gesichtspunkten konzipiert, gebaut und betrieben. Kernstück eines naturbades ist die biologische Reinigung des Badewassers. Das geschieht in einem separat angelegten Regenerationsteich. Diesem wird ständig das Badewasser zugeführt, dort auf rein biologische Weise gereinigt und als sauberes und weiches Wasser dem Schwimmbad wieder zugeführt.

Dieses Selbstreinigungsverfahren wurde der Natur abgeschaut. Dabei werden Mikroorganismen genutzt, die kleine Schwebe- und Schmutzpartikel des Badewassers in mineralische Salze umwandeln.Die Freizeitanlage wird als ein großer Naturpark angelegt - mit all seiner regionalen pflanzlichen Vielfalt. Es werden nur naturverträgliche Baumaterialien wie Holz, einheimische Steine und Kies verwendet. So wird ein Badetag auch ein erlebnisreicher Ausflug in die heimische Natur sein. Das Wasser ist durch den gänzlichen Verzicht auf Chemikalien sehr gut verträglich und weich wie das Wasser eines Sees.

zurück vorherige Seite

badkap.de
Öffnungszeiten
Eintrittspreise